Gletscherkurse 2022

Gletscherkurse 2022

Nachdem der erste Gletscherkurs im Juli auf dem Hintertuxer Gletscher erfolgreich abgeschlossen werden konnte, finden die nächsten Kurse (Anwärter, Landesskilehrer und Landessnowboardlehrer) vom 21. - 31.10.2022 auf dem Pitztaler Gletscher statt.

Hier geht's zur Anmeldung: https://www.skischulen.at/ausbildung/kurse-buchen/ski

und https://www.skischulen.at/ausbildung/kurse-buchen/snowboard

 

 

Aus- und Fortbildungen 2021/22

Aus- und Fortbildungen 2021/22

Geschätzte Skischulleiter*in, liebe Skilehrer*innen!

die Saison 2021/22 ist vorbei und ich möchte dies zum Anlass nehmen, um euch ein kurzes Resümee über unsere Ausbildungstätigkeiten des vergangenen Winters sowie einen Ausblick auf unser Kursangebote im Sommer und Herbst zu geben. Der Winter 2021/22 war trotz anfänglicher Ungewissheit aufgrund der stets angespannten Corona-Lage für den VSLV ein sehr erfolgreiches und intensives Ausbildungsjahr. Wir konnten alle Kurse wie geplant durchführen und haben seit Herbst 16 Ausbildungskurse und vier Fortbildungen abgehalten. In Summe haben wir dabei gut 330 Teilnehmer aus- und 175 Skilehrer fortgebildet. Besonders erfreulich ist das zunehmende Interesse im Langlaufbereich sowie die Tatsache, dass dieses Jahr 58 Skilehrer mit der Landeslehrerausbildung gestartet haben - so viele wie nie zuvor. Ebenfalls eine neue Dimension, mit über 150 Teilnehmern, haben diesen Winter die “Osterkurse” in Mellau und Schruns erreicht.

An dieser Stelle möchte ich mich bei meinen Kollegen vom Lehrteam recht herzlich für die tolle Arbeit sowie bei den Mitarbeitern der Geschäftsstelle für die zuverlässige Organisation der Kurse bedanken. Ebenfalls bedanken möchte ich mich auch bei jenen von euch, die uns bei der Durchführung der Kurse vor Ort stets unterstützen. Manche von euch haben auch während der Saison auf Mitarbeiter verzichtet, da diese als Ausbilder bei uns tätig waren. Dies ist nicht selbstverständlich und dafür möchte ich mich ebenfalls bedanken. Sollte es eurerseits Ideen, Wünsche oder sonstige Anregungen geben, so freue ich mich darauf, von euch zu hören.

Nach dem Winter ist vor dem Winter

Wir sind bereits dabei die Gletscherkurse zu organisieren und die Termine für kommenden Winter zu fixieren. Unser nächster Anwärterkurs findet vom 9. bis 19. Juli 2022 in Hintertux statt, der Ergänzungskurs Snowboard gleich im Anschluss daran vom 19. bis 24 Juli 2022. Im Herbst stehen dann vom 21. bis 31. Oktober 2022 im Pitztal parallel ein LS1 sowie eine Ski Anwärter an. Die Kurse für den kommenden Winter werden dann ab Anfang Sommer alle auf unserer Homepage zu finden sein.

Euch allen wünsche ich einen schönen Sommer! 

Andi Staudacher, Ausbildungsleiter

Osterausbildungen in Schruns und Mellau

Osterausbildungen in Schruns und Mellau

Am Ostermontag konnten knapp 100 Skilehrer-Anwärterinnen und Anwärter ihre Abschlussprüfungen in Mellau und Schruns erfolgreich abschließen. Weiters haben in Mellau 23 LandesskilehrerInnen den 2. Teil der Landesskilehrer-Ausbildung absolviert und in Schruns 33 TeilnehmerInnen den 1. Teil. Die Kurse wurden in gewohnter Manier mit den beiden erfahrenen Kursleitern Joe Tripp (Schruns) und Daniel Paluselli (Mellau) sowie ihrem Team durchgeführt. Ausbildungsleiter Andreas Staudacher und Obmann Conny Berchtold waren natürlich auch persönlich vor Ort um sich ein Bild der Ausbildungsarbeit zu machen. Als Prüfungsvorsitzende von Seiten des Landes Vorarlberg waren Mag. Siegmund Stemer (Schruns) und Andreas Spettel (Mellau) bestellt. Der VSLV dankt allen Mitgliedern des Lehrteams für die sehr gute Arbeit und natürlich allen TeilnehmerInnen für die erfolgreiche Absolvierung der Ausbildungen.

Langlauflehrer-Anwärterausbildung in Sulzberg

Langlauflehrer-Anwärterausbildung in Sulzberg

Vom 10. - 14. Jänner 2022 fand im Nordic-Center Sulzberg die Langlauflehrer-Anwärterausbildung (Ergänzungskurs) des VSLV statt. Unter der souveränen Leitung von Frau Ingrid Fink-Nöckler sowie besten Schnee- und Wetterbedingungen konnten schlußendlich 12 Kandidat*innen die Abschlussprüfungen erfolgreich abschließen - wir gratulieren herzlichst.

Familienskitag 2022

Familienskitag 2022

Am 23. Jänner 2022 findet der Vorarlberg >>bewegt Familienskitag in ALLEN Vorarlberger Skigebieten statt. Gegen Vorlage des Familienpasses* erhält ihr eine Skikarte um nur 25,- EUR für die ganze Familie! Mit dabei sind auch die Vorarlberger Skischulen sowie die konzessionierten Skilehrer*innen. Sie erhalten hier einen Preisnachlass von 50 % auf den Kleingruppenpreis - bitte aber vorab direkt mit der betreffenden Skischule Kontakt aufnehmen und die Details abklären. Hier finden Sie nähere Informationen: 

https://www.vorarlbergbewegt.at/events/familienskitag-2022

Erlebt das Wintersportparadies Vorarlberg und genießt gemeinsam die verschneiten Berge, die frische Winterluft und traumhafte Pisten.

Hier die Liste der teilnehmenden Skischulen und Skilehrer*innen:

 

Digitale Vollversammlung 2021

Digitale Vollversammlung 2021

Die 2. digitale Vollversammlung des VSLV fand gestern, am 15.12.2021 um 19.00 Uhr statt. Hier die wichtigsten Beschlussfassungen bzw. Genehmigungen zu den einzelnen Tagesordnungspunkten: TOP 2: Die Protokolle der letzten beiden Vollversammlungen vom 18.12.2020 und 19.06.2021 wurden genehmigt. TOP 7: Rechnungsprüfer Sylvian Hilbrand stellte den Antrag auf Entlastung des Obmannes und Vorstandes des VSLV - die Entlastung erfolgte mehrheitlich mit 88 %. TOP 8: Beschlussfassung Mitgliedsbeiträge - hier lag der Antrag vom Ausschuss und Vorstand vor, die Beiträge gleichzubelassen: diesem Antrag wurde mehrheitlich mit 97 % zugestimmt! (Diplomlehrer € 150,-- / Landeslehrer € 115,-- / Anwärter € 65,--) TOP 9: Voranschlag 2021/22 - der präsentierte Voranschlag wurde mehrheitlich mit 88 % beschlossen! Abschließend bedankte sich Obmann Conny Berchtold bei allen Teilnehmer*innen sowie bei seinen Vorstands- und Ausschussmitgliedern für die geleistete Arbeit und die sehr gute Zusammenarbeit. Ein besonderer Dank erging an "Altkassier" Lothar Fetz, welcher seinen 23. und letzten Jahresabschluss präsentiert hatte. Das genaue Protokoll der Vollersammlung wird wiederum zeitgerecht auf unsere Homepage veröffentlicht.

KONTAKT